Skip to main content

Abenteuer erleben

Reiseliste Europa – Unsere ultimativen Ziele vor der Haustür

Reiseliste Europa

Als ich unsere Fernreise Bucketlist zusammengestellt habe, habe ich gemerkt, dass es mich momentan gar nicht so sehr in die Ferne zieht. Im Gegenteil, nach neun Jahren Leben in Asien freue ich mich total darauf, mal richtigen Europa-Urlaub zu machen.Sobald wir wieder eine Homebase in Europa haben, gibt es auf jeden Fall einiges „abzuarbeiten“. Bei […]

Sharing Economy – El Dorado für Digitale Nomaden

Sharing Economy - El Dorado für Digitale Nomaden

Sharing Economy und der selbstbestimmte Minimalismus Digitale Nomaden brauchen keine Häuser, können mit eigenen Autos nichts anfangen und wollen das Gepäck so gering wie möglich halten. Minimalismus statt Statussymbole.  Sich frei machen von Ballast, der den Geldbeutel, die Seele und nicht zuletzt die Rückenmuskulatur belastet. Aber auch Digitale Nomaden müssen wohnen, von A nach B […]

Tag 08 – Mount Brandon und die Höhenmeter

Tag 08 – Mount Brandon und die Höhenmeter

Mount Brandon – unsere persönliche „Hölle“ Nach einem kräftigenden Frühstück sollte es dann auch schon losgehen. Die Strecke sollte über den Mount Brandon führen und danach an der Straße entlang über Cloghane nach Benoskee gehen. Die Gesamtstrecke wären rund 28 km gewesen, aber Rita hatte angeboten, uns ein paar Kilometer bis zum Fuß des Mt […]

Unsere ultimative Fernreise Bucketlist

Unsere ultimative Fernreise Bucketlist

Die ToDo Lifestyle Fernreise Bucketlist Martin und ich haben es eigentlich schon ziemlich gut. Durch unsere Jobs sind wir schon richtig viel in der Welt herumgekommen. Marokko, China, Philippinen, Nepal und jetzt Sri Lanka und Italien waren unsere Homebases. Unsere Auslandsaufenthalte haben wir immer ordentlich zum genutzt und konnten schon einige Orte von unserer Fernreise […]

Tag 05 – The Great Blasket und ein gefährlicher Marsch

The Great Blasket

The Great Blasket – Eine Insel mit Geschichte Nach einem typischen irischen Frühstück – Ja, Lachs mit Rührei – packten wir dann auch schon recht schnell unsere Sachen und wollten uns auf den Weg machen um The Great Blasket anzuschauen. Wir standen bereits zum Sonnenuntergang am Pier zur Blasket Ferry, also der Fähre zur Hauptinsel […]